Gymnasium Markranstädt

Startseite » Über uns » Schulsozialarbeit

Vertrauen ist das A und O

Wir Schulsozialarbeiter wollen Brücken bauen: zwischen den Schülern, aber auch zwischen Schülern, Lehrern und Eltern. Eine auf Vertrauen basierende, gefestigte Beziehung ist dabei sehr wichtig. Wenn die personelle Kontinuität gegeben ist, können Schulsozialarbeiter durch den täglichen Kontakt mit den Kindern wertvolle Unterstützer im Prozess des Erwachsenwerdens sein und auch für alle anderen Beteiligten an der Schule positiv wirken.

Ansprechpartner:

Julia Barth
Mobil: 0173 5489201
E-Mail: ssa.markranstaedt.osgy@caritas-leipzig.de

Christian Braun-Weidemann
Mobil: 0163 3671947
E-Mail: ssa.markranstaedt.osgy@caritas-leipzig.de

Unser Büro findet ihr im Zimmer 30.

Wofür ist der Schulsozialarbeiter der richtige Ansprechpartner?

Schülerberatung und Einzelfallhilfe – z. B. bei Konflikten zwischen Schülern oder Problemen im Elternhaus etc.
Sozialpädagogische Gruppenarbeit – z. B. soziales Lernen, Schülerstreitschlichtung, Peer-Arbeit (Schülerrat etc.)
Projektarbeit – z. B. Suchtprävention, Schuldenprävention, Stress, etc.
Offene Angebote – z. B. Sozial- und Kreativangebote

Für Eltern und Lehrer
  • Beratung – z.B. in Erziehungsfragen
  • Einzelfallhilfe – z.B. bei Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen
  • Projekte – z.B. thematische Elternabende bzw. Lehrerfortbildungen in sozialen Fragen

Krisenintervention – in schwierigen Lebenssituationen und familiären Krisen etc.
Vermittlung in weiterführende Hilfen – Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, ASD etc.
Kooperation innerhalb der Schule und des Gemeinwesens
Hausbesuche und Begleitung zu weiterführenden Diensten